Unsere Hunde


Nach dem Tod unserer Jule fiel Bodo in ein ganz tiefes Loch. Seit seinem ersten Lebenstag war er nie ohne Hunde-Kumpel. Selbst 4 Wochen danach zeigte er immer noch Trauer und verweigerte sogar sein Futter, was wir von unserer kleinen "Fressmaschine" so rein gar nicht gewohnt waren. Für uns stand somit schnell fest, dass wir für Bodo eine neue Freundin suchen müssen, die wir jetzt voll Freude vorstellen.


Lotta

Unsere Lotta


Lotta

Lotta

Man kann ihr quasi beim Wachsen zusehen.


Lotta

Nun hat Bodo wieder eine liebe Freundin und ist auch richtig aufgeblüht. Und wir??? Ja, was soll ich sagen - wir haben alle Herzchen in den Augen und freuen uns über unsere Lotta!
Wir haben uns bewusst für einen Labrador entschieden. Ein Rauhhaardackel hätte uns immer wieder schmerzlich an unsere Jule erinnert und unser neuer Hund sollte nicht als Ersatz für sie dienen, sondern ebenfalls ein Familienmitglied werden. Ein Labrador gilt als sehr familienfreundlicher Hund, welcher Lotta durch und durch ist. Die letzten Kitten hat sie mit ihrem riesigen "Waschlappen" regelmäßig ausgiebig geputzt.


Michael`s Traum ist endlich wahr geworden.
Lange schon wünschte er sich einen rotbraunen Kurzhaardackel
und dann endlich haben wir IHN gefunden.
Na und wie heißt ein Dackel eines Hausmeister-Krause-Fans????
Natürlich:
"Bodo"


Bodo ist mit Coonies aufgewachsen und genauso liebevoll
zu unseren Katzen und deren Babys wie unsere Jule.
Alle sind ein wahres Dream-Team und lieben sich abgöttisch.


In ewiger Liebe und unvergessen Jule *2005 - †2014